Schriftliche Abschlussarbeiten

Die hier online gestellten schriftlichen Abschlussarbeiten von Studierenden wurden von einzelnen Mitgliedern des AMBR infolge ihrer sehr guten Bewertung ausgewählt. Im Falle von Arbeiten aus dem Ausland  erfolgt die Auswahl auf Grund der fachlich begründeten Einschätzung eines AMBR-Mitglieds. Substanz und Meinungen in den übernommenen Arbeiten geben das Wissen und die Ansicht der jeweiligen Verfasser wieder und müssen nicht unbedingt mit dem Standpunkt der AMBR-Mitglieder übereinstimmen.

Re-Work
Studien zu Anne Teresa de Keersmaekers Ausstellung Work/Travail/Arbeid

Linda Schewe | Bachelorarbeit 2019

Konfliktsituationen im Rhythmikunterricht mit Vor- und Grundschulkindern
Ein Lösungsansatz basierend auf den Parametern Raum, Zeit, Kraft und Form

Tabea Kohler | Masterarbeit 2018

Synästhetische Prozesse in der Vermittlung von Experimenteller Musik

Lisa Baeyens | Diplomarbeit 2017

»Mit Brecht spielen«
Brechts Theorie des episch-dialektischen Theaters als Fundgrube für den Instrumentalmusiker

Felicitas Conrad | Diplomarbeit 2017

Farbe Klang Körper
Zur Bewegungsästhetik in Wassily Kandinskys Bühnenkomposition „Der gelbe Klang“

Anna Petzer | Diplomarbeit 2017

Aufmerksamkeitsgeschehen in der Bewegungsimprovisation
Eine Betrachtung des Underscore von Nancy Stark Smith nach der Phänomenologie der Aufmerksamkeit von Bernhard Waldenfels

Eva Schorndanner | Diplomarbeit 2017

Das Potenzial der Interaktion in der Rhythmik und in der Musiktherapie
Eine vergleichende Betrachtung des interaktionspädagogischen Rhythmik-Konzepts von Gudrun Schaefer und des Modells der Musik-Sozialtherapie nach Martin Lenz bezogen auf Erwachsenengruppen

Judith Hille | Diplomarbeit 2016

Interkulturelle Kompetenzen fördern durch Musik und Tanz. Dargestellt am Beispiel des Musik- & Tanz-Theaters "Home is."

Johanna Claus | Master Thesis / August 2014

Anwendungsmöglichkeiten der Rhythmik in der Behandlung von stotternden Kindern unter Einbeziehung der 13 Therapiebausteine nach Hansen und Iven

Marei Lutzer | Diplomarbeit Juli 2014

Biografie & Performance
Künstlerische Strategien und persönliche Erfahrung im Umgang mit der Lebenswelt der DDR vor und nach ´89

Wicki Bernhardt | Diplomarbeit September 2012

Sprechkunst auf der Bühne
eine Betrachtung im multimedialen Zusammenhang

Christine Kristmann | Methodikarbeit 2012

Von der Raumgestaltung zum „Handlungsfeld“
Ein Choreographie-Projekt für Laien

Jenny Ribbat | Diplomarbeit Juli 2011

Synchronisation
Ein grundlegendes Element des Rhythmikunterrichts

Nicola Knappe | Diplomarbeit 2009

Bewegungsschulung durch Rhythmik

Simone Dentler | Methodikarbei 2004

Die Rolle der Rhythmik im Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945

Silke Oevers | Hausarbeit 1991

AKTUELLES

Neues Fachbuch „Rhythmik - Musik und Bewegung. Transdisziplinäre Perspektiven“ erscheint im August 2019

Sophia Waldvogel (Trossingen) gewinnt Wettbewerb Musikpädagogik der Rektorenkonferenz 2019

Scientific Perspectivs, Artistic Research and Theory

Termine

Präsentation der neuen Fachpublikation an der UdK Berlin

10. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung