Der Arbeitskreis Musik und Bewegung / Rhythmik an Hochschulen AMBR e.V. ist ein Zusammenschluss von Personen mit einem Studienabschluss in Musik und Bewegung / Rhythmik, die das Fach oder ein verwandtes Fach an Hochschulen lehren.

Der Verein stellt sich die Aufgabe, das Fach Musik und Bewegung / Rhythmik in künstlerischen, pädagogischen und künstlerisch-pädagogischen Studiengängen zu stärken, Lehrende zu vernetzen, wissenschaftliche und künstlerische Forschung und Innovation zu fördern. Jährlich finden zwei Tagungen statt, bei denen sich die Verbandsmitglieder mit fachlichen sowie mit hochschul- und verbandspolitischen Themenstellungen befassen.

Lehrende an folgenden Studienorten sind Mitglied im AMBR:

  • Berlin
  • Bremen
  • Darmstadt
  • Essen
  • Freiburg
  • Hamburg
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Kiel
  • Köln
  • Lübeck
  • München
  • Münster
  • Osnabrück
  • Potsdam
  • Regensburg
  • Stuttgart
  • Trossingen
  • Weimar
  • Wiesbaden

AKTUELLES

Neues Fachbuch „Rhythmik - Musik und Bewegung. Transdisziplinäre Perspektiven“ erscheint im August 2019

Sophia Waldvogel (Trossingen) gewinnt Wettbewerb Musikpädagogik der Rektorenkonferenz 2019

Scientific Perspectivs, Artistic Research and Theory

Termine

Präsentation der neuen Fachpublikation an der UdK Berlin

10. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung